Builder-Persönlichkeiten

Unternehmerischer Erfolg beruht im Kern auf den im Unternehmen tätigen Menschen: Entrepreneuere und Mitarbeitende. Das Zusammenspiel der Builder-Persönlichkeiten von Entrepreneuren und Mitarbeitenden mit all ihren fachlichen, unternehmerischen und kooperativen Fähigkeiten stiftet produktive Gemeinschaften.

Die Auswahl und Förderung von Persönlichkeiten ist daher eine vitale Führungsaufgabe. Builder-Persönlichkeiten sind Team-Mitglieder auf allen Ebenen, die mit dem Buildership-Ansatz arbeiten und eine kooperative Unternehmenskultur von Grund auf möglich machen. Eine Führungspraxis mit dem Buildership-Ansatz ist gleichzeitig auch eine Form der Selbstführung.

Builder-Persönlichkeiten und ihre Wirkung

  • Builder sind Entrepreneure, Leader und Manager zugleich. So schaffen sie es, junge Unternehmen zu etablieren und etablierte Unternehmen jung zu halten.
  • Builder engagieren sich für ein menschenfreundliches Unternehmertum. So erzeugen sie ein produktives Arbeitsklima und halten Talente.
  • Builder handeln mit Respekt für die Umwelt. So wirtschaften sie gesellschaftlich sinnvoll, erhalten natürliche Lebensgrundlagen oder erschließen neue, sich regenerierende Ressourcen.
  • Builder haben ausgeprägte Selbst- und Sozialkompetenzen. So stärken sie die Entfaltung ihrer Mitarbeitenden und das Zusammenspiel mit Teamkollegen.
  • Builder haben ausgeprägte Fach- und Methodenkompetenzen, mit denen sie permanent lernende und sich wandelnde Organisationen kreieren.
  • Builder denken weit voraus. So gelingt es ihnen, eine Organisation strategisch kompetitiv auszurichten.
  • Builder beherrschen Theorie und Praxistransfer. Sie übersetzen strategische Ziele fließend in operative Geschäftsaktivitäten.
  • Builder arbeiten mit flachen Hierarchien. So erhalten sie die Fähigkeit zu innovieren auch in Wachstumsphasen und darüber hinaus.
  • Builder reduzieren Komplexität so weit wie möglich. Sie strukturieren Abläufe einfach und klar.
  • Builder hören interessiert zu. So erhalten sie Vorschläge zur Verbesserung von Prozessen sowie Produkten oder Dienstleistungen.
  • Builder wertschätzen ihre Teamkollegen. So erhöhen sie die kreative Entfaltung von wertsteigernden Ideen.

 
Unternehmenskultur: Credo der Kooperation